IQ

IQ

 Navigation
  • HOME
  • Lerntipps
  • Disclaimer
  • Impressum
  • Links
  •  Bildungslexikon Begriff "IQ"



    Der IQ ist der Intelligenz Quotient. Mit dem IQ wird die Intelligenz gemessen.
    Die Intelligenz soll eine angeborene Körpereigenschaft sein, an der nichts geändert werden kann. Durch Gehirntraining kann die gegebene Intelligenz nur besser ausgenutzt werden. Für den Lernerfolg, ist der IQ aber nicht der einzige Erfolgsfaktor. Durch Fleiss und Interesse kann man bessere Ergebnisse erzielen, als Mitschüler mit einem höheren IQ.
    Das Interessante an dem ganzen Thema ist, dass die meisten erfolgreichen Menschen einen mittleren IQ haben. Viele erfolgreiche Geschäftsführer mit mittlerem IQ, beschäftigen in ihren Unternehmen Leute mit einem sehr hohen IQ. Wer hat es also weiter gebracht?


    Weitere Links zum Thema IQ:
    -folgen bald-

    Steven Rossbach 2003-2004